Montage Querung Ackermanngelände

Montage Querung Ackermanngelände

Heller Betonstein kleidet künftig die Wände des Verbindungsbauwerks zwischen Heiner-Brand-Platz und Rospestraße. Gestern ist mit der Montage der ersten Wandelemente begonnen worden. Am Fuß der Treppe ist bereits der  in die weißen Sichtbetonelemente eingelassene Schriftzug „:steinmüllergelände” zu erkennen. Die Struktur der Wände ist abwechselnd glatt und reliefiert.

mehr zum Projekt

www.stadtimpuls-gummersbach.de