Einweihung ZOB Gummersbach

 

Das 130 Meter lange futuristisch gestaltete Dach, das auf Stützen aus dunklem Sichtbeton ruht, bildet das lange vermisste architektonische Entree in die Stadt Gummersbach.

In das Dach eingelassene Strahler beleuchten die Bussteigebene. Eine in den Windschutz integrierte indirekte Beleuchtung inszeniert die Dachfläche bei Dunkelheit als sanft leuchtende Lichtskulptur.

zum Pressebericht

mehr zum Projekt